Fragen?

+49 4174 4027 info@textil-zutaten.de

Vorteile

Kostenloser Versand ab 79,90 € 14 Tage Rückgaberecht
Textil Zutaten Stoffe

Stoff-Schnellfilter

Filter

Stoffe/Taschenfutter

Auserlesene Futter- und Oberstoffe: Unterfüttern Sie Ihre Bekleidungsstücke mit unseren hochwertigen Stoffen - oder betonen Sie Ihre stilvolle Garderobe mit einem exklusiven Designerstoff aus Italien.

1001 Nacht - Baumwollstretch
Edler Designer Baumwollstretch aus Italien in anmutender Farbkombination, beige, mint, grün und türkisPrachtvolles Finish, leicht Bronze glänzend - sehr edel!

32,00 €*
Afrika - Jersey
Transparenter Jersey - zartes Ethno-Muster im Afrika-Appeal. Gekonnte Farbkombi aus schwarz, weiß, braun und lila - hinreißend!   Jersey ist ein maschinengestrickter oder gewirkter Stoff und wird meist aus Mischfasern hergestellt. Der Name stammt vermutlich von der größten und bekanntesten der Kanalinseln, der Insel Jersey.  Baumwolljersey – der Klassiker, lässt sich wunderbar waschen und bügeln und ist unkompliziert in der Verarbeitung. Viscosejersey ist meist glatt und fällt relativ schwer, glänzt leicht und wirkt edler als Baumwolljersey. Seidenjersey ist sehr edel und trägt sich sehr angenehm auf der Haut. Richtig gewaschen hat man lange Freude an diesem wundervollen Stoff. Leider wird im Handel häufig ein Polyesterjersey als Seidenjersey verkauft! Polyesterjersey ist kein Vergleich zum Seidenjersey - obwohl er auch schön glänzt, aber diese Qualität ist weniger atmungsaktiv und temperatur-ausgleichend. Es gibt Polyesterjerseys, die sehr weich und dehnbar sind, andere hingegen, sind fest und eher für Webstoffe zu verwenden. Wolljersey wärmt ausgezeichnet, trägt sich leicht und klimatisiert gut. Um ein Verfilzen zu vermeiden, sollte er sehr sorgfältig mit Spezialwaschmittel gesäubert werden oder in die Fachreinigung. Der Wolljersey ist eher seltener zu finden und meist unifarben. Jersey ist aufgrund seiner Struktur nicht so formstabil wie ein Webstoff: er ist in der Länge und Breite dehnbar, die komfortable Elastizität entsteht jedoch erst durch das Beifügen von Elastan. Folgende Arten von Jersey werden nach Strickart unterschieden: Single-Jersey; der Stoff wird sehr dehnbar durch abwechselnd rechten und linken Maschen Double-Jersey; durch diese „Vermaschung“ wird der Stoff hochwertiger und robust: links/links oder rechts/rechts Maschen Interlock-Jersey; Ober- und Unterseite sind rechtsgestrickt und immer gleich. Der Interlock-Jersey ist dehnfähig, aber nicht elastisch. Häufig fertigt man aus ihm T-Shirts, Sport- und Freizeitbekleidung sowie Unterwäsche. Jacquard-Jersey; Strukturmuster durch zwei unterschiedliche Maschenreichen mit einer Variation aus Stricken, Nichtstricken und Fanghenkel. Hierdurch entstehen unterschiedliche Maschenreihen, die ein Strukturmuster ergeben. Cloqué-Jersey; doppelt gewebter Jersey: Zwei unterschiedliche Lagen, die stellenweise miteinander verstrickt sind

19,90 €*
Aqua Flower
Schöner, leicht transparenter Stoff mit floralem Muster in türkis, hell- und dunkelblau - super schick.

13,50 €*
Autumn - 100% Seide
Exclusiver Designerstoff aus Italien. Eine außergewöhnliche Farbkombination, die prächtiger den Herbst nicht wiederspiegeln könnte.   Seide ist eine feine Natur-Faser, die aus den Kokons der Seidenraupe gewonnen wird. Sie ist die einzige in der Natur vorkommende textile Endlos-Faser. Diese Luxusfaser stammt ursprünglich mit großer Wahrscheinlichkeit aus China und war eine wichtige Handelsware, die über die Seidenstraße nach Europa transportiert wurde. Neben China, wo heute noch der Hauptanteil produziert wird, sind Japan und Indien weitere wichtige Erzeugerländer, in denen der Seidenbau betrieben wird. Bekleidung aus diesem wertvollen, hauchzarten und leicht glänzenden Stoff wirkt sehr edel. Das schmeichelnde Gewebe eignet sich für elegante Blusen und Kleider ebenso wie für charmante Dessous. Seide ist extrem reißfest, leicht und angenehm auf der Haut zu tragen. Dabei ist diese außergewöhnliche Naturfaser saugfähig und Temperatur ausgleichend. Dieser edle, aber empfindliche Stoff verdient auch eine besondere, gefühlvolle Pflege: Handwäsche mit Spezialwaschmittel oder mit neutral oder alkalisch-basierte Seife bei höchstens 30° C. Mit einem trockenen Tuch auf links nicht über 150° C bügeln. Reiben, wringen und schleudern vermeiden ebenso wie das Trocknen durch direkte Sonneneinstrahlung.

45,00 €*
Bark - Jersey
Hochwertiger Baumwoll-Rippen-Jersey, superweiche Baumwolle mit zartem Griff für einen traumhaften Tragekomfort.   Jersey ist ein maschinengestrickter oder gewirkter Stoff und wird meist aus Mischfasern hergestellt. Der Name stammt vermutlich von der größten und bekanntesten der Kanalinseln, der Insel Jersey.  Baumwolljersey – der Klassiker, lässt sich wunderbar waschen und bügeln und ist unkompliziert in der Verarbeitung. Viscosejersey ist meist glatt und fällt relativ schwer, glänzt leicht und wirkt edler als Baumwolljersey. Seidenjersey ist sehr edel und trägt sich sehr angenehm auf der Haut. Richtig gewaschen hat man lange Freude an diesem wundervollen Stoff. Leider wird im Handel häufig ein Polyesterjersey als Seidenjersey verkauft! Polyesterjersey ist kein Vergleich zum Seidenjersey - obwohl er auch schön glänzt, aber diese Qualität ist weniger atmungsaktiv und temperatur-ausgleichend. Es gibt Polyesterjerseys, die sehr weich und dehnbar sind, andere hingegen, sind fest und eher für Webstoffe zu verwenden. Wolljersey wärmt ausgezeichnet, trägt sich leicht und klimatisiert gut. Um ein Verfilzen zu vermeiden, sollte er sehr sorgfältig mit Spezialwaschmittel gesäubert werden oder in die Fachreinigung. Der Wolljersey ist eher seltener zu finden und meist unifarben. Jersey ist aufgrund seiner Struktur nicht so formstabil wie ein Webstoff: er ist in der Länge und Breite dehnbar, die komfortable Elastizität entsteht jedoch erst durch das Beifügen von Elastan. Folgende Arten von Jersey werden nach Strickart unterschieden: Single-Jersey; der Stoff wird sehr dehnbar durch abwechselnd rechten und linken Maschen Double-Jersey; durch diese „Vermaschung“ wird der Stoff hochwertiger und robust: links/links oder rechts/rechts Maschen Interlock-Jersey; Ober- und Unterseite sind rechtsgestrickt und immer gleich. Der Interlock-Jersey ist dehnfähig, aber nicht elastisch. Häufig fertigt man aus ihm T-Shirts, Sport- und Freizeitbekleidung sowie Unterwäsche. Jacquard-Jersey; Strukturmuster durch zwei unterschiedliche Maschenreichen mit einer Variation aus Stricken, Nichtstricken und Fanghenkel. Hierdurch entstehen unterschiedliche Maschenreihen, die ein Strukturmuster ergeben. Cloqué-Jersey; doppelt gewebter Jersey: Zwei unterschiedliche Lagen, die stellenweise miteinander verstrickt sind

25,50 €*
Dots in stripes - Schurwoll-Mix
Hochwertiger Schurwoll-Mix aus Italien in schwarz mit zarten creme-farbenen gewebten Punkten, die Linien bilden. Weil es sich hierbei um einen hochwertigen Designerstoff aus Italien handelt, lässt sich dieser Stoff ausgezeichnet verarbeiten.  Schurwolle ist eine reine Naturfaser, direkt aus dem Haar von Schafen. Das bedeutet, dass dieses Produkt unmittelbar von einem lebenden Tier stammt. Nach dem Textilkennzeichnungsgesetz bezeichnet man die feinen spinnfähigen Haare des Fells von Schafen als Wolle. Aber auch die weichen Haare von Angorakaninchen, Ziegen oder Kamelen bezeichnet man mit dem jeweiligen Vorsatz versehen als Wolle (z. B. Angora-Wolle, Kaschmirwolle, Kamelhaar). Wolle ist eine natürliche, tierische Spinnfaser, die nachweislich seit 4.000 vor Christi verwendet wird und bis heute trotz Kunstfasern und Baumwolle in der internationalen Wirtschaft einen großen Stellenwert einnimmt. Die Wolle mit der besten Qualität liefert das Merino-Schaf. Durchschnittlich erzielt ein Merino-Schaf 4-5 Kilo Wolle pro Schur. Als größter Schurwolle-Produzent gilt Australien. Die Fasern der Wolle sind stark gekräuselt und ermöglichen so die Bildung von Luftpolstern, die sehr gut isolieren und warm halten. Andererseits nimmt Wolle Feuchtigkeit gut auf - so bleibt die Haut trocken, der Schweiß wird abtransportiert. Außerdem hat Wolle eine hohe Elastizität; sie knittert kaum, ist formbeständig und neutralisiert bzw. bindet Gerüche. Ferner besitzt sie eine sehr gute mechanische Selbstreinigung, d. h. Schmutzpartikel dringen kaum in die Fasern ein. Wolle findet häufig Verwendung in Pullovern / Hosen / Mänteln / Mützen oder Funktionsunterwäsche.

29,90 €*
Ethno black and white - Baumwollstretch
Schicker Baumwollstretch aus Italien im Ethno-Style, fabelhafte Qualität mit super Tragekomfort.

25,50 €*
Floating leaves - Jersey
Exklusiver Designerstoff aus Italien - leicht transparent, liegt traumhaft zart auf der Haut, herbstliche Leichtigkeit des Seins   Jersey ist ein maschinengestrickter oder gewirkter Stoff und wird meist aus Mischfasern hergestellt. Der Name stammt vermutlich von der größten und bekanntesten der Kanalinseln, der Insel Jersey.  Baumwolljersey – der Klassiker, lässt sich wunderbar waschen und bügeln und ist unkompliziert in der Verarbeitung. Viscosejersey ist meist glatt und fällt relativ schwer, glänzt leicht und wirkt edler als Baumwolljersey. Seidenjersey ist sehr edel und trägt sich sehr angenehm auf der Haut. Richtig gewaschen hat man lange Freude an diesem wundervollen Stoff. Leider wird im Handel häufig ein Polyesterjersey als Seidenjersey verkauft! Polyesterjersey ist kein Vergleich zum Seidenjersey - obwohl er auch schön glänzt, aber diese Qualität ist weniger atmungsaktiv und temperatur-ausgleichend. Es gibt Polyesterjerseys, die sehr weich und dehnbar sind, andere hingegen, sind fest und eher für Webstoffe zu verwenden. Wolljersey wärmt ausgezeichnet, trägt sich leicht und klimatisiert gut. Um ein Verfilzen zu vermeiden, sollte er sehr sorgfältig mit Spezialwaschmittel gesäubert werden oder in die Fachreinigung. Der Wolljersey ist eher seltener zu finden und meist unifarben. Jersey ist aufgrund seiner Struktur nicht so formstabil wie ein Webstoff: er ist in der Länge und Breite dehnbar, die komfortable Elastizität entsteht jedoch erst durch das Beifügen von Elastan. Folgende Arten von Jersey werden nach Strickart unterschieden: Single-Jersey; der Stoff wird sehr dehnbar durch abwechselnd rechten und linken Maschen Double-Jersey; durch diese „Vermaschung“ wird der Stoff hochwertiger und robust: links/links oder rechts/rechts Maschen Interlock-Jersey; Ober- und Unterseite sind rechtsgestrickt und immer gleich. Der Interlock-Jersey ist dehnfähig, aber nicht elastisch. Häufig fertigt man aus ihm T-Shirts, Sport- und Freizeitbekleidung sowie Unterwäsche. Jacquard-Jersey; Strukturmuster durch zwei unterschiedliche Maschenreichen mit einer Variation aus Stricken, Nichtstricken und Fanghenkel. Hierdurch entstehen unterschiedliche Maschenreihen, die ein Strukturmuster ergeben. Cloqué-Jersey; doppelt gewebter Jersey: Zwei unterschiedliche Lagen, die stellenweise miteinander verstrickt sind

24,90 €*
Flower fireworks - Baumwollstretch
Dieser hochwertige Baumwollstretch aus Italien ist prachtvoll durch die komplementärfarbenen Blumen in orange und blau. Weil es sich hierbei um einen hochwertigen Designerstoff aus Italien handelt, lässt sich die Qualität ausgezeichnet verarbeiten.

28,50 €*
Gentle breeze - Jersey
Außergewöhnlicher Designer Jersey aus Viskose und reiner Seide! Traumhaft zart auf der Haut - traumhafte Verarbeitung - traumhaftes Design - traumhaftes Farbspiel. Diese Textilie aus Italien ist zeitlos schön!   Jersey ist ein maschinengestrickter oder gewirkter Stoff und wird meist aus Mischfasern hergestellt. Der Name stammt vermutlich von der größten und bekanntesten der Kanalinseln, der Insel Jersey.  Baumwolljersey – der Klassiker, lässt sich wunderbar waschen und bügeln und ist unkompliziert in der Verarbeitung. Viscosejersey ist meist glatt und fällt relativ schwer, glänzt leicht und wirkt edler als Baumwolljersey. Seidenjersey ist sehr edel und trägt sich sehr angenehm auf der Haut. Richtig gewaschen hat man lange Freude an diesem wundervollen Stoff. Leider wird im Handel häufig ein Polyesterjersey als Seidenjersey verkauft! Polyesterjersey ist kein Vergleich zum Seidenjersey - obwohl er auch schön glänzt, aber diese Qualität ist weniger atmungsaktiv und temperatur-ausgleichend. Es gibt Polyesterjerseys, die sehr weich und dehnbar sind, andere hingegen, sind fest und eher für Webstoffe zu verwenden. Wolljersey wärmt ausgezeichnet, trägt sich leicht und klimatisiert gut. Um ein Verfilzen zu vermeiden, sollte er sehr sorgfältig mit Spezialwaschmittel gesäubert werden oder in die Fachreinigung. Der Wolljersey ist eher seltener zu finden und meist unifarben. Jersey ist aufgrund seiner Struktur nicht so formstabil wie ein Webstoff: er ist in der Länge und Breite dehnbar, die komfortable Elastizität entsteht jedoch erst durch das Beifügen von Elastan. Folgende Arten von Jersey werden nach Strickart unterschieden: Single-Jersey; der Stoff wird sehr dehnbar durch abwechselnd rechten und linken Maschen Double-Jersey; durch diese „Vermaschung“ wird der Stoff hochwertiger und robust: links/links oder rechts/rechts Maschen Interlock-Jersey; Ober- und Unterseite sind rechtsgestrickt und immer gleich. Der Interlock-Jersey ist dehnfähig, aber nicht elastisch. Häufig fertigt man aus ihm T-Shirts, Sport- und Freizeitbekleidung sowie Unterwäsche. Jacquard-Jersey; Strukturmuster durch zwei unterschiedliche Maschenreichen mit einer Variation aus Stricken, Nichtstricken und Fanghenkel. Hierdurch entstehen unterschiedliche Maschenreihen, die ein Strukturmuster ergeben. Cloqué-Jersey; doppelt gewebter Jersey: Zwei unterschiedliche Lagen, die stellenweise miteinander verstrickt sind

45,50 €*
Handtäschchen - 100% Seide
Exclusiver Designerstoff aus Italien - 100% Seide: bestechend schönes Motiv, faszinierende Qualität, die sich großartig verarbeiten lässt.   Seide ist eine feine Natur-Faser, die aus den Kokons der Seidenraupe gewonnen wird. Sie ist die einzige in der Natur vorkommende textile Endlos-Faser. Diese Luxusfaser stammt ursprünglich mit großer Wahrscheinlichkeit aus China und war eine wichtige Handelsware, die über die Seidenstraße nach Europa transportiert wurde. Neben China, wo heute noch der Hauptanteil produziert wird, sind Japan und Indien weitere wichtige Erzeugerländer, in denen der Seidenbau betrieben wird. Bekleidung aus diesem wertvollen, hauchzarten und leicht glänzenden Stoff wirkt sehr edel. Das schmeichelnde Gewebe eignet sich für elegante Blusen und Kleider ebenso wie für charmante Dessous. Seide ist extrem reißfest, leicht und angenehm auf der Haut zu tragen. Dabei ist diese außergewöhnliche Naturfaser saugfähig und Temperatur ausgleichend. Dieser edle, aber empfindliche Stoff verdient auch eine besondere, gefühlvolle Pflege: Handwäsche mit Spezialwaschmittel oder mit neutral oder alkalisch-basierte Seife bei höchstens 30° C. Mit einem trockenen Tuch auf links nicht über 150° C bügeln. Reiben, wringen und schleudern vermeiden ebenso wie das Trocknen durch direkte Sonneneinstrahlung.

49,00 €*
Husky - Jersey
Feinster Baumwoll-Rippen-Jersey aus Italien, schmeichelzart - fantastische Qualität, die eine erstklassige Verarbeitung ermöglicht   Jersey ist ein maschinengestrickter oder gewirkter Stoff und wird meist aus Mischfasern hergestellt. Der Name stammt vermutlich von der größten und bekanntesten der Kanalinseln, der Insel Jersey.  Baumwolljersey – der Klassiker, lässt sich wunderbar waschen und bügeln und ist unkompliziert in der Verarbeitung. Viscosejersey ist meist glatt und fällt relativ schwer, glänzt leicht und wirkt edler als Baumwolljersey. Seidenjersey ist sehr edel und trägt sich sehr angenehm auf der Haut. Richtig gewaschen hat man lange Freude an diesem wundervollen Stoff. Leider wird im Handel häufig ein Polyesterjersey als Seidenjersey verkauft! Polyesterjersey ist kein Vergleich zum Seidenjersey - obwohl er auch schön glänzt, aber diese Qualität ist weniger atmungsaktiv und temperatur-ausgleichend. Es gibt Polyesterjerseys, die sehr weich und dehnbar sind, andere hingegen, sind fest und eher für Webstoffe zu verwenden. Wolljersey wärmt ausgezeichnet, trägt sich leicht und klimatisiert gut. Um ein Verfilzen zu vermeiden, sollte er sehr sorgfältig mit Spezialwaschmittel gesäubert werden oder in die Fachreinigung. Der Wolljersey ist eher seltener zu finden und meist unifarben. Jersey ist aufgrund seiner Struktur nicht so formstabil wie ein Webstoff: er ist in der Länge und Breite dehnbar, die komfortable Elastizität entsteht jedoch erst durch das Beifügen von Elastan. Folgende Arten von Jersey werden nach Strickart unterschieden: Single-Jersey; der Stoff wird sehr dehnbar durch abwechselnd rechten und linken Maschen Double-Jersey; durch diese „Vermaschung“ wird der Stoff hochwertiger und robust: links/links oder rechts/rechts Maschen Interlock-Jersey; Ober- und Unterseite sind rechtsgestrickt und immer gleich. Der Interlock-Jersey ist dehnfähig, aber nicht elastisch. Häufig fertigt man aus ihm T-Shirts, Sport- und Freizeitbekleidung sowie Unterwäsche. Jacquard-Jersey; Strukturmuster durch zwei unterschiedliche Maschenreichen mit einer Variation aus Stricken, Nichtstricken und Fanghenkel. Hierdurch entstehen unterschiedliche Maschenreihen, die ein Strukturmuster ergeben. Cloqué-Jersey; doppelt gewebter Jersey: Zwei unterschiedliche Lagen, die stellenweise miteinander verstrickt sind

25,50 €*
in words - Baumwollstretch
Weißer Baumwollstretch mit hell- und dunkel-grauem Buchstaben-Print und wiederkehrendem Wort ICE im angenehmen, hellen Grün. Vielfältig geeignete Qualität für schicke Blusen, Hemden oder als Futterstoff für Taschen etc.Anmerkung: Mindestabnahme/Einheit = 1 Meter

9,18 €*
Karmin - Jersey
Edler Viskose Jersey aus Italien, bi-elastisch, weich fallend - verspielt und gleichzeitig elegant - klassisches Punktmuster auf wunderschönem Karminrot   Jersey ist ein maschinengestrickter oder gewirkter Stoff und wird meist aus Mischfasern hergestellt. Der Name stammt vermutlich von der größten und bekanntesten der Kanalinseln, der Insel Jersey.  Baumwolljersey – der Klassiker, lässt sich wunderbar waschen und bügeln und ist unkompliziert in der Verarbeitung. Viscosejersey ist meist glatt und fällt relativ schwer, glänzt leicht und wirkt edler als Baumwolljersey. Seidenjersey ist sehr edel und trägt sich sehr angenehm auf der Haut. Richtig gewaschen hat man lange Freude an diesem wundervollen Stoff. Leider wird im Handel häufig ein Polyesterjersey als Seidenjersey verkauft! Polyesterjersey ist kein Vergleich zum Seidenjersey - obwohl er auch schön glänzt, aber diese Qualität ist weniger atmungsaktiv und temperatur-ausgleichend. Es gibt Polyesterjerseys, die sehr weich und dehnbar sind, andere hingegen, sind fest und eher für Webstoffe zu verwenden. Wolljersey wärmt ausgezeichnet, trägt sich leicht und klimatisiert gut. Um ein Verfilzen zu vermeiden, sollte er sehr sorgfältig mit Spezialwaschmittel gesäubert werden oder in die Fachreinigung. Der Wolljersey ist eher seltener zu finden und meist unifarben. Jersey ist aufgrund seiner Struktur nicht so formstabil wie ein Webstoff: er ist in der Länge und Breite dehnbar, die komfortable Elastizität entsteht jedoch erst durch das Beifügen von Elastan. Folgende Arten von Jersey werden nach Strickart unterschieden: Single-Jersey; der Stoff wird sehr dehnbar durch abwechselnd rechten und linken Maschen Double-Jersey; durch diese „Vermaschung“ wird der Stoff hochwertiger und robust: links/links oder rechts/rechts Maschen Interlock-Jersey; Ober- und Unterseite sind rechtsgestrickt und immer gleich. Der Interlock-Jersey ist dehnfähig, aber nicht elastisch. Häufig fertigt man aus ihm T-Shirts, Sport- und Freizeitbekleidung sowie Unterwäsche. Jacquard-Jersey; Strukturmuster durch zwei unterschiedliche Maschenreichen mit einer Variation aus Stricken, Nichtstricken und Fanghenkel. Hierdurch entstehen unterschiedliche Maschenreihen, die ein Strukturmuster ergeben. Cloqué-Jersey; doppelt gewebter Jersey: Zwei unterschiedliche Lagen, die stellenweise miteinander verstrickt sind

34,90 €*
Kiwileo - Baumwollstretch
Hochwertiger Baumwollstretch mit außergewöhnlichem Print, Leo mit malerischem Farbverlauf zu Kiwigrün. Weil es sich hierbei um einen hochwertigen Designerstoff aus Italien handelt, lässt sich die Qualität ausgezeichnet verarbeiten. Anmerkung: Mindestabnahme/Einheit = 1,32 m

19,90 €*
Marone - Jersey
Schöner, herbstfarbener Jersey aus Italien - super Tragekomfort und angenehm weich im Griff.   Jersey ist ein maschinengestrickter oder gewirkter Stoff und wird meist aus Mischfasern hergestellt. Der Name stammt vermutlich von der größten und bekanntesten der Kanalinseln, der Insel Jersey.  Baumwolljersey – der Klassiker, lässt sich wunderbar waschen und bügeln und ist unkompliziert in der Verarbeitung. Viscosejersey ist meist glatt und fällt relativ schwer, glänzt leicht und wirkt edler als Baumwolljersey. Seidenjersey ist sehr edel und trägt sich sehr angenehm auf der Haut. Richtig gewaschen hat man lange Freude an diesem wundervollen Stoff. Leider wird im Handel häufig ein Polyesterjersey als Seidenjersey verkauft! Polyesterjersey ist kein Vergleich zum Seidenjersey - obwohl er auch schön glänzt, aber diese Qualität ist weniger atmungsaktiv und temperatur-ausgleichend. Es gibt Polyesterjerseys, die sehr weich und dehnbar sind, andere hingegen, sind fest und eher für Webstoffe zu verwenden. Wolljersey wärmt ausgezeichnet, trägt sich leicht und klimatisiert gut. Um ein Verfilzen zu vermeiden, sollte er sehr sorgfältig mit Spezialwaschmittel gesäubert werden oder in die Fachreinigung. Der Wolljersey ist eher seltener zu finden und meist unifarben. Jersey ist aufgrund seiner Struktur nicht so formstabil wie ein Webstoff: er ist in der Länge und Breite dehnbar, die komfortable Elastizität entsteht jedoch erst durch das Beifügen von Elastan. Folgende Arten von Jersey werden nach Strickart unterschieden: Single-Jersey; der Stoff wird sehr dehnbar durch abwechselnd rechten und linken Maschen Double-Jersey; durch diese „Vermaschung“ wird der Stoff hochwertiger und robust: links/links oder rechts/rechts Maschen Interlock-Jersey; Ober- und Unterseite sind rechtsgestrickt und immer gleich. Der Interlock-Jersey ist dehnfähig, aber nicht elastisch. Häufig fertigt man aus ihm T-Shirts, Sport- und Freizeitbekleidung sowie Unterwäsche. Jacquard-Jersey; Strukturmuster durch zwei unterschiedliche Maschenreichen mit einer Variation aus Stricken, Nichtstricken und Fanghenkel. Hierdurch entstehen unterschiedliche Maschenreihen, die ein Strukturmuster ergeben. Cloqué-Jersey; doppelt gewebter Jersey: Zwei unterschiedliche Lagen, die stellenweise miteinander verstrickt sind

25,00 €*
Mosaik - 100% Baumwolle
Leichter Jersey aus Italien - 100 % Baumwolle. Fein - leicht und zart. Stimmiges Design im Mosaik-Stil in Königsblau. Baumwolle ist eine sehr alte Kulturpflanze und zählt zu den Malvengewächse. Ungewöhnlich ist, dass mehrere Völker möglicherweise unabhängig voneinander diese Pflanzengattung in Amerika, in Asien und Afrika kultivierten. Aus den Samenhaaren wird die Baumwollfaser gewonnen. Die Feinheit, Gleichmäßigkeit, Reinheit, Festigkeit und die Haltbarkeit der Baumwolle sind abhängig von der Länge der Faser; je langstapeliger, umso besser die Qualität. Lediglich drei Baumwollsorten sind nennenswert Gossypium barbadense: Auf diese hauptsächlich in Ägypten, Sudan, Indien, Peru und in den USA angebaute Sorte entfallen drei bis vier Prozent der Welternte. Sie ist besonders langstapelig ( 29 bis 34 mm) und aus ihr werden feinste Garne hergestellt, die der Produktion hochwertiger Textilien dienen. Gossypium hirsutum: Rund um den Globus (USA, Brasilien, Pakistan, Türkei, ehemalige UdSSR) angebaute bedeutsamste Baumwollsorte mittlerer Stapellänge (25 bis 28 mm). Gossypium herbaceum: In Pakistan, China und Indien angebaute, kurzstapelige Sorte (unter 25 mm). Die erstklassigen Eigenschaften dieser Naturfaser machen die Baumwolle zum Multitalent. Baumwollstoffe sind vielseitig einsetzbar: Blusen, Kleider, Röcke, Hosen, Hemden, Shirts, Sportbekleidung und Wäsche Eigenschaften: Gute Feuchtigkeitsaufnahme: Baumwolle kann bis zu 20% dampfförmige Feuchtigkeit speichern, ohne sich feucht anzufühlen! strapazier- und widerstandsfähig, atmungsaktiv, reißfest, sehr hautsympathisch Baumwolle ist kochfest, kann in der Maschine gewaschen und darf geschleudert werden:

25,50 €*
Oberstoff Beere Fil a fil
Dieser pflegeleichte Stoff in Leinwandbindung ist 'bunt-gewebt', besitzt sehr gute Wascheigenschaften und ist Schmutz-unempfindlich Baumwollmischgarne sind hochwertige Garne, die bevorzugt aus Baumwolle und synthetischen Chemiefasern wie Polyamid oder Polyester gemischt werden; hierdurch entsteht eine maßgebliche Verbesserung der Pflege-Eigenschaften - auch die Strapazierfähigkeit wird hierdurch erhöht. Mischungen mit Viskose oder Modal (Chemiefasern natürlichen Ursprungs) verbessern wiederum die Saugfähigkeit der Fasern. Stoffqualitäten aus Baumwollmischgarn erfüllen höchste Anforderungen. Unterschiedlichste Kreationen hieraus sind vorzugsweise in anspruchsvollen Bekleidungssegmenten zu finden; die beliebten Baumwollmischgarne werden daher gern für die Damenoberbekleidung und HAKA verwendet. Aber auch im Wäschebereich oder in der Sportbekleidung finden Stoffkollektionen aus Baumwollmischgarnen großen Anklang. Eigenschaften: strapazier- und widerstandsfähig, pflegeleicht reißfest, maßstabil, durch Polyestergarn erhöhte UV-Beständigkeit, höhere Feuchtigkeitsaufnahme durch Mischen der Garne mit Viskose oder Modal (Baumwolle selbst kann bis zu 20% dampfförmige Feuchtigkeit speichern, ohne sich feucht anzufühlen)

9,20 €*
Oberstoff Beige-Blau-Weiß kariert
Dieser pflegeleichte Stoff in Leinwandbindung ist 'bunt-gewebt', besitzt sehr gute Wascheigenschaften und ist Schmutz-unempfindlich Baumwollmischgarne sind hochwertige Garne, die bevorzugt aus Baumwolle und synthetischen Chemiefasern wie Polyamid oder Polyester gemischt werden; hierdurch entsteht eine maßgebliche Verbesserung der Pflege-Eigenschaften - auch die Strapazierfähigkeit wird hierdurch erhöht. Mischungen mit Viskose oder Modal (Chemiefasern natürlichen Ursprungs) verbessern wiederum die Saugfähigkeit der Fasern. Stoffqualitäten aus Baumwollmischgarn erfüllen höchste Anforderungen. Unterschiedlichste Kreationen hieraus sind vorzugsweise in anspruchsvollen Bekleidungssegmenten zu finden; die beliebten Baumwollmischgarne werden daher gern für die Damenoberbekleidung und HAKA verwendet. Aber auch im Wäschebereich oder in der Sportbekleidung finden Stoffkollektionen aus Baumwollmischgarnen großen Anklang. Eigenschaften: strapazier- und widerstandsfähig, pflegeleicht reißfest, maßstabil, durch Polyestergarn erhöhte UV-Beständigkeit, höhere Feuchtigkeitsaufnahme durch Mischen der Garne mit Viskose oder Modal (Baumwolle selbst kann bis zu 20% dampfförmige Feuchtigkeit speichern, ohne sich feucht anzufühlen)

9,80 €*
Oberstoff Blau kariert
Dieser pflegeleichte Stoff in Leinwandbindung ist 'bunt-gewebt', besitzt sehr gute Wascheigenschaften und ist Schmutz-unempfindlich Baumwollmischgarne sind hochwertige Garne, die bevorzugt aus Baumwolle und synthetischen Chemiefasern wie Polyamid oder Polyester gemischt werden; hierdurch entsteht eine maßgebliche Verbesserung der Pflege-Eigenschaften - auch die Strapazierfähigkeit wird hierdurch erhöht. Mischungen mit Viskose oder Modal (Chemiefasern natürlichen Ursprungs) verbessern wiederum die Saugfähigkeit der Fasern. Stoffqualitäten aus Baumwollmischgarn erfüllen höchste Anforderungen. Unterschiedlichste Kreationen hieraus sind vorzugsweise in anspruchsvollen Bekleidungssegmenten zu finden; die beliebten Baumwollmischgarne werden daher gern für die Damenoberbekleidung und HAKA verwendet. Aber auch im Wäschebereich oder in der Sportbekleidung finden Stoffkollektionen aus Baumwollmischgarnen großen Anklang. Eigenschaften: strapazier- und widerstandsfähig, pflegeleicht reißfest, maßstabil, durch Polyestergarn erhöhte UV-Beständigkeit, höhere Feuchtigkeitsaufnahme durch Mischen der Garne mit Viskose oder Modal (Baumwolle selbst kann bis zu 20% dampfförmige Feuchtigkeit speichern, ohne sich feucht anzufühlen)

9,80 €*
Oberstoff Grau mit Kreuzchen
Dieser pflegeleichte Stoff in Leinwandbindung ist 'bunt-gewebt', besitzt sehr gute Wascheigenschaften und ist Schmutz-unempfindlich Baumwollmischgarne sind hochwertige Garne, die bevorzugt aus Baumwolle und synthetischen Chemiefasern wie Polyamid oder Polyester gemischt werden; hierdurch entsteht eine maßgebliche Verbesserung der Pflege-Eigenschaften - auch die Strapazierfähigkeit wird hierdurch erhöht. Mischungen mit Viskose oder Modal (Chemiefasern natürlichen Ursprungs) verbessern wiederum die Saugfähigkeit der Fasern. Stoffqualitäten aus Baumwollmischgarn erfüllen höchste Anforderungen. Unterschiedlichste Kreationen hieraus sind vorzugsweise in anspruchsvollen Bekleidungssegmenten zu finden; die beliebten Baumwollmischgarne werden daher gern für die Damenoberbekleidung und HAKA verwendet. Aber auch im Wäschebereich oder in der Sportbekleidung finden Stoffkollektionen aus Baumwollmischgarnen großen Anklang. Eigenschaften: strapazier- und widerstandsfähig, pflegeleicht reißfest, maßstabil, durch Polyestergarn erhöhte UV-Beständigkeit, höhere Feuchtigkeitsaufnahme durch Mischen der Garne mit Viskose oder Modal (Baumwolle selbst kann bis zu 20% dampfförmige Feuchtigkeit speichern, ohne sich feucht anzufühlen)

10,20 €*
Oberstoff hellblau Fil a fil
Dieser pflegeleichte Stoff in Leinwandbindung ist 'bunt-gewebt', besitzt sehr gute Wascheigenschaften und ist Schmutz-unempfindlich Baumwollmischgarne sind hochwertige Garne, die bevorzugt aus Baumwolle und synthetischen Chemiefasern wie Polyamid oder Polyester gemischt werden; hierdurch entsteht eine maßgebliche Verbesserung der Pflege-Eigenschaften - auch die Strapazierfähigkeit wird hierdurch erhöht. Mischungen mit Viskose oder Modal (Chemiefasern natürlichen Ursprungs) verbessern wiederum die Saugfähigkeit der Fasern. Stoffqualitäten aus Baumwollmischgarn erfüllen höchste Anforderungen. Unterschiedlichste Kreationen hieraus sind vorzugsweise in anspruchsvollen Bekleidungssegmenten zu finden; die beliebten Baumwollmischgarne werden daher gern für die Damenoberbekleidung und HAKA verwendet. Aber auch im Wäschebereich oder in der Sportbekleidung finden Stoffkollektionen aus Baumwollmischgarnen großen Anklang. Eigenschaften: strapazier- und widerstandsfähig, pflegeleicht reißfest, maßstabil, durch Polyestergarn erhöhte UV-Beständigkeit, höhere Feuchtigkeitsaufnahme durch Mischen der Garne mit Viskose oder Modal (Baumwolle selbst kann bis zu 20% dampfförmige Feuchtigkeit speichern, ohne sich feucht anzufühlen)

9,20 €*
Oberstoff Hellgrau Fil a fil
Dieser pflegeleichte Stoff in Leinwandbindung ist 'bunt-gewebt', besitzt sehr gute Wascheigenschaften und ist Schmutz-unempfindlich Baumwollmischgarne sind hochwertige Garne, die bevorzugt aus Baumwolle und synthetischen Chemiefasern wie Polyamid oder Polyester gemischt werden; hierdurch entsteht eine maßgebliche Verbesserung der Pflege-Eigenschaften - auch die Strapazierfähigkeit wird hierdurch erhöht. Mischungen mit Viskose oder Modal (Chemiefasern natürlichen Ursprungs) verbessern wiederum die Saugfähigkeit der Fasern. Stoffqualitäten aus Baumwollmischgarn erfüllen höchste Anforderungen. Unterschiedlichste Kreationen hieraus sind vorzugsweise in anspruchsvollen Bekleidungssegmenten zu finden; die beliebten Baumwollmischgarne werden daher gern für die Damenoberbekleidung und HAKA verwendet. Aber auch im Wäschebereich oder in der Sportbekleidung finden Stoffkollektionen aus Baumwollmischgarnen großen Anklang. Eigenschaften: strapazier- und widerstandsfähig, pflegeleicht reißfest, maßstabil, durch Polyestergarn erhöhte UV-Beständigkeit, höhere Feuchtigkeitsaufnahme durch Mischen der Garne mit Viskose oder Modal (Baumwolle selbst kann bis zu 20% dampfförmige Feuchtigkeit speichern, ohne sich feucht anzufühlen)

9,80 €*
Oberstoff Karo rot-bunt
Dieser pflegeleichte Stoff in Leinwandbindung ist 'bunt-gewebt', besitzt sehr gute Wascheigenschaften und ist Schmutz-unempfindlich Baumwollmischgarne sind hochwertige Garne, die bevorzugt aus Baumwolle und synthetischen Chemiefasern wie Polyamid oder Polyester gemischt werden; hierdurch entsteht eine maßgebliche Verbesserung der Pflege-Eigenschaften - auch die Strapazierfähigkeit wird hierdurch erhöht. Mischungen mit Viskose oder Modal (Chemiefasern natürlichen Ursprungs) verbessern wiederum die Saugfähigkeit der Fasern. Stoffqualitäten aus Baumwollmischgarn erfüllen höchste Anforderungen. Unterschiedlichste Kreationen hieraus sind vorzugsweise in anspruchsvollen Bekleidungssegmenten zu finden; die beliebten Baumwollmischgarne werden daher gern für die Damenoberbekleidung und HAKA verwendet. Aber auch im Wäschebereich oder in der Sportbekleidung finden Stoffkollektionen aus Baumwollmischgarnen großen Anklang. Eigenschaften: strapazier- und widerstandsfähig, pflegeleicht reißfest, maßstabil, durch Polyestergarn erhöhte UV-Beständigkeit, höhere Feuchtigkeitsaufnahme durch Mischen der Garne mit Viskose oder Modal (Baumwolle selbst kann bis zu 20% dampfförmige Feuchtigkeit speichern, ohne sich feucht anzufühlen)

9,20 €*

Kontakt

Nietzschmann & Hildebrandt ist ein deutsches Familienunternehmen in hanseatischer Tradition und Teil der NH Textil Group mit den Standorten in Deutschland der Türkei und Tunesien.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.nh-textil.com

Liefer- und Versandkosten

Deutschland: 6,90 € (2 bis 3 Werktage)

Versandkostenfrei ab 79,90 €

Weitere Länder

Zahlungsmöglichkeiten

Paypal
Klarna

Vorkasse

Kontoinhaber: Nietzschmann & Hildebrandt
Konto: Hypo Vereinsbank
IBAN: DE 83 2003 0000 0001 6805 11
BIC: HYVEDEMM300

Authentifizierung

Bundesverband Siegel OEKO-TEX Siegel